Notenheft Nr. 1 - Inhaltsangabe:

Leid Leid Leidl, miaßt´s lustig sei

Titel: Freude im Herzen, Schattberg-Landler, Pauli-Walzer, Mein Liebchen-Polka, Pongauer-Boarischer, Niederndorfer-Landler, Kötzinger Pfingstrittmarsch, Ich und der Mond, Hochzeits-Boarischer, Loferer-Polka, Rittner Horn, Markgraf, Stoiber-Marsch (Spaziergang an der Devenik), Träumende Musikanten-Walzer

Preis: 27,90 Euro

Preisinfo

zuzüglich Porto in Höhe von € 2,40, ab € 50 Rechnungsbetrag ist die Lieferung versandkostenfrei (innerhalb Deutschland). Die Rechnung liegt der bestellten Ware bei. Sie bezahlen nach Erhalt per Banküberweisung.

Bestellung

Elisabeth Obermeyer
Urstall 66, D-83131 Nußdorf /Inn
(t) +49 8034 8372, (f) +49 8034 1293
e.obermeyer@hinterberger-musikanten.de

Bitte beachten Sie

Alle Notenausgaben von 1 bis einschließlich Nr. 6 sind fünfstimmig, d.h. mit zusätzlicher Tenorstimme, ab Heft Nr. 7 nur noch ohne Tenorstimme. Es ist aber alles auch ohne Tenorstimme gut spielbar.

Notenheft Nr. 2 - Inhaltsangabe:

Boarisch aufgspuit

Titel: Maderl aus Tirol, Brautwalzer, Auf gehts, Zum Ehrentanz, Rehragout, Beim lachenden Dorfwirt, Auf´n Tanzbod´n, Drin im Stoagrabn, Musikantenherzen, Gföller Marsch

Preis: 27,90 Euro

Preisinfo

zuzüglich Porto in Höhe von € 2,40, ab € 50 Rechnungsbetrag ist die Lieferung versandkostenfrei (innerhalb Deutschland). Die Rechnung liegt der bestellten Ware bei. Sie bezahlen nach Erhalt per Banküberweisung.

Bestellung

Elisabeth Obermeyer
Urstall 66, D-83131 Nußdorf /Inn
(t) +49 8034 8372, (f) +49 8034 1293
e.obermeyer@hinterberger-musikanten.de

Bitte beachten Sie

Alle Notenausgaben von 1 bis einschließlich Nr. 6 sind fünfstimmig, d.h. mit zusätzlicher Tenorstimme, ab Heft Nr. 7 nur noch ohne Tenorstimme. Es ist aber alles auch ohne Tenorstimme gut spielbar.

Notenheft Nr. 3 - Inhaltsangabe:

Froh gestimmt

Titel: Froh gstimmt - Marsch, Hahnpfalz Walzer, Pinzgauer Boarischer, Nußdorfer Hufeisen-Marsch, Die Gamsei schwarz und braun, Zwiefacher, Kathi Walzer, Lustige Bäurin, Altstadtler Polka, Saalfeldner Walzer

Preis: 27,90 Euro

Preisinfo

zuzüglich Porto in Höhe von € 2,40, ab € 50 Rechnungsbetrag ist die Lieferung versandkostenfrei (innerhalb Deutschland). Die Rechnung liegt der bestellten Ware bei. Sie bezahlen nach Erhalt per Banküberweisung.

Bestellung

Elisabeth Obermeyer
Urstall 66, D-83131 Nußdorf /Inn
(t) +49 8034 8372, (f) +49 8034 1293
e.obermeyer@hinterberger-musikanten.de

Bitte beachten Sie

Alle Notenausgaben von 1 bis einschließlich Nr. 6 sind fünfstimmig, d.h. mit zusätzlicher Tenorstimme, ab Heft Nr. 7 nur noch ohne Tenorstimme. Es ist aber alles auch ohne Tenorstimme gut spielbar.

Notenheft Nr. 4 - Inhaltsangabe:

wieder unterwegs

Titel: Brautwalzer aus Osttirol, Nußdorfer Schiffleitmarsch, Pfinztamusi, Pflaum-Boarischer, Almlieder-Potpourri, Der Verkehrte, Der Oberaudorfer, Studenten Polka, Der vom Pauli, Panorama Walzer, der fidele Kupferschmied, Amerika Boarischer

Preis: 27,90 Euro

Preisinfo

zuzüglich Porto in Höhe von € 2,40, ab € 50 Rechnungsbetrag ist die Lieferung versandkostenfrei (innerhalb Deutschland). Die Rechnung liegt der bestellten Ware bei. Sie bezahlen nach Erhalt per Banküberweisung.

Bestellung

Elisabeth Obermeyer
Urstall 66, D-83131 Nußdorf /Inn
(t) +49 8034 8372, (f) +49 8034 1293
e.obermeyer@hinterberger-musikanten.de

Bitte beachten Sie

Alle Notenausgaben von 1 bis einschließlich Nr. 6 sind fünfstimmig, d.h. mit zusätzlicher Tenorstimme, ab Heft Nr. 7 nur noch ohne Tenorstimme. Es ist aber alles auch ohne Tenorstimme gut spielbar.

Notenheft Nr. 5 - Inhaltsangabe:

Halt´s eucht zam

Titel: Zwei Freunde, Walzer aus dem Bayerischen Wald, Franziska-Boarischer, Rosenheimer Toni-Marsch, Walzer aus St. Leonhard, Hasnhansl-Polka, Oana für de Christiane, Hühnerstall-Boarischer, Auf da Stanglalm, Wia lustig mia Bauern, Wörgler Walzer, Alma Wasserl, Küchen - Kathi Boarischer

Preis: 27,90 Euro

Preisinfo

zuzüglich Porto in Höhe von € 2,40, ab € 50 Rechnungsbetrag ist die Lieferung versandkostenfrei (innerhalb Deutschland). Die Rechnung liegt der bestellten Ware bei. Sie bezahlen nach Erhalt per Banküberweisung.

Bestellung

Elisabeth Obermeyer
Urstall 66, D-83131 Nußdorf /Inn
(t) +49 8034 8372, (f) +49 8034 1293
e.obermeyer@hinterberger-musikanten.de

Bitte beachten Sie

Alle Notenausgaben von 1 bis einschließlich Nr. 6 sind fünfstimmig, d.h. mit zusätzlicher Tenorstimme, ab Heft Nr. 7 nur noch ohne Tenorstimme. Es ist aber alles auch ohne Tenorstimme gut spielbar.

Notenheft Nr. 6 - Inhaltsangabe:

A gmiatliche und echte Musi

Titel: A Böhmischer fürn Lechner Franz, Angerer Blechmusiwalzer, Auf der Grosszemm Alm, Geburtstags-Boarischer, Hinterberger - Fischerpolka, I mag di gern, Mit der Zillertalbahn, Unsa alte Kath, Waidla Melodien, Walzer aus Salzburg, Gretl Boarischer

Preis: 27,90 Euro

Preisinfo

zuzüglich Porto in Höhe von € 2,40, ab € 50 Rechnungsbetrag ist die Lieferung versandkostenfrei (innerhalb Deutschland). Die Rechnung liegt der bestellten Ware bei. Sie bezahlen nach Erhalt per Banküberweisung.

Bestellung

Elisabeth Obermeyer
Urstall 66, D-83131 Nußdorf /Inn
(t) +49 8034 8372, (f) +49 8034 1293
e.obermeyer@hinterberger-musikanten.de

Bitte beachten Sie

Alle Notenausgaben von 1 bis einschließlich Nr. 6 sind fünfstimmig, d.h. mit zusätzlicher Tenorstimme, ab Heft Nr. 7 nur noch ohne Tenorstimme. Es ist aber alles auch ohne Tenorstimme gut spielbar.

Notenheft Nr. 7 - Inhaltsangabe:

Da Schachtaldeifi - Oberkrainer

Titel: Feuerwehr-Polka, Sehnsucht und Liebe, Slowenischer Bauerntanz

Preis: 15,90 Euro

Preisinfo

zuzüglich Porto in Höhe von € 2,40, ab € 50 Rechnungsbetrag ist die Lieferung versandkostenfrei (innerhalb Deutschland). Die Rechnung liegt der bestellten Ware bei. Sie bezahlen nach Erhalt per Banküberweisung.

Bestellung

Elisabeth Obermeyer
Urstall 66, D-83131 Nußdorf /Inn
(t) +49 8034 8372, (f) +49 8034 1293
e.obermeyer@hinterberger-musikanten.de

Bitte beachten Sie

Alle Notenausgaben von 1 bis einschließlich Nr. 6 sind fünfstimmig, d.h. mit zusätzlicher Tenorstimme, ab Heft Nr. 7 nur noch ohne Tenorstimme. Es ist aber alles auch ohne Tenorstimme gut spielbar.

Notenheft Nr. 8 - Inhaltsangabe:

Da Schachtaldeifi

Titel: Freut euch des Lebenes (Trompetensolo), Alte Kameraden, Bayerischer Defiliermarsch, Amazing Grace, Föhnsturm-Walzer(Akkordenonsolo), Eine Reise ins Glück, Rondo Alla Turca (Tubasolo), Ungarischer Tanz Nr. 5, Overtüre aus "La gazza Ladra" (die diebische Elster), Finale aus "Wilhelm Tell", Chattanoogo-Choo-choo, Gefangenenchor aus "Nabucco"

Preis: 29,90 Euro

Preisinfo

zuzüglich Porto in Höhe von € 2,40, ab € 50 Rechnungsbetrag ist die Lieferung versandkostenfrei (innerhalb Deutschland). Die Rechnung liegt der bestellten Ware bei. Sie bezahlen nach Erhalt per Banküberweisung.

Bestellung

Elisabeth Obermeyer
Urstall 66, D-83131 Nußdorf /Inn
(t) +49 8034 8372, (f) +49 8034 1293
e.obermeyer@hinterberger-musikanten.de

Bitte beachten Sie

Alle Notenausgaben von 1 bis einschließlich Nr. 6 sind fünfstimmig, d.h. mit zusätzlicher Tenorstimme, ab Heft Nr. 7 nur noch ohne Tenorstimme. Es ist aber alles auch ohne Tenorstimme gut spielbar.

Notenheft Nr. 9 - Inhaltsangabe:

Jubiläums CD, 30 Jahre - 30 Titel

Titel: Hinterberger 30ga, Auf der Vogelwiese, Gruß an Schloß Weisenstein, Owei zwischen 11 und 1/2 12e, Böhmischer Traum, Blos wennst net zwida bist, Eisenkeilnest, Der Weg zu meim Dirndl, Hinterberger Weis.

Zusätzlich sind in dieser Ausgabe von unserer Advents-CD "Advent bei uns dahoam" folgende Titel enthalten:
Am Bacherl, Hansl Walzer, Schee staad

Preis: 29,90 Euro

Preisinfo

zuzüglich Porto in Höhe von € 2,40, ab € 50 Rechnungsbetrag ist die Lieferung versandkostenfrei (innerhalb Deutschland). Die Rechnung liegt der bestellten Ware bei. Sie bezahlen nach Erhalt per Banküberweisung.

Bestellung

Elisabeth Obermeyer
Urstall 66, D-83131 Nußdorf /Inn
(t) +49 8034 8372, (f) +49 8034 1293
e.obermeyer@hinterberger-musikanten.de

Bitte beachten Sie

Alle Notenausgaben von 1 bis einschließlich Nr. 6 sind fünfstimmig, d.h. mit zusätzlicher Tenorstimme, ab Heft Nr. 7 nur noch ohne Tenorstimme. Es ist aber alles auch ohne Tenorstimme gut spielbar.

Notenheft Nr. 10 - Inhaltsangabe:

Scheene Weisen & a frische Musi / Bläserquartett (3. Stimme in B, C und F)

Titel: Fahr ma hoam, Singen is a Freid, Von der hohen Alm, Feldhornweis, Was kümmern mi de Sternlein, Wia i bin aufiganga, Frühlingsweis, Da Summa is umma, Freu dich, Maria, werte Mühlviertler - Arie, Largo aus der "Neuen Welt", Es weard scho glei dumpa, Es mag ned finster wern, Dort oben am Berge, Andachtsjodler, Stille Nacht



Preis: 29,90 Euro

Preisinfo

zuzüglich Porto in Höhe von € 2,40, ab € 50 Rechnungsbetrag ist die Lieferung versandkostenfrei (innerhalb Deutschland). Die Rechnung liegt der bestellten Ware bei. Sie bezahlen nach Erhalt per Banküberweisung.

Bestellung

Elisabeth Obermeyer
Urstall 66, D-83131 Nußdorf /Inn
(t) +49 8034 8372, (f) +49 8034 1293
e.obermeyer@hinterberger-musikanten.de

Bitte beachten Sie

Alle Notenausgaben von 1 bis einschließlich Nr. 6 sind fünfstimmig, d.h. mit zusätzlicher Tenorstimme, ab Heft Nr. 7 nur noch ohne Tenorstimme. Es ist aber alles auch ohne Tenorstimme gut spielbar.

Notenheft Nr. 11 - Inhaltsangabe:

Scheene Weisen & a frische Musi / Basstrompeten Duo (In B oder C)

Titel: Da Summa is umma, Drunt am Bacherl, Drei hoe üba Alm her, Fellhornweis, O du scheane, süaße Nachtigall, Greane Fenster, Was schlagt denn da drom, Is scho staad übern See, Frühlingsweis, Andachtsjodler

Preis: 14,90 Euro

Preisinfo

zuzüglich Porto in Höhe von € 2,40, ab € 50 Rechnungsbetrag ist die Lieferung versandkostenfrei (innerhalb Deutschland). Die Rechnung liegt der bestellten Ware bei. Sie bezahlen nach Erhalt per Banküberweisung.

Bestellung

Elisabeth Obermeyer
Urstall 66, D-83131 Nußdorf /Inn
(t) +49 8034 8372, (f) +49 8034 1293
e.obermeyer@hinterberger-musikanten.de

Bitte beachten Sie

Alle Notenausgaben von 1 bis einschließlich Nr. 6 sind fünfstimmig, d.h. mit zusätzlicher Tenorstimme, ab Heft Nr. 7 nur noch ohne Tenorstimme. Es ist aber alles auch ohne Tenorstimme gut spielbar.

Notenheft Nr. 12 - Inhaltsangabe:

Scheene Weisen & a frische Musi / Originalbesetzung 4 Hinterberger Musikanten

Titel: Susei Jodler, Du redst owei vom Scheiden, Bläser-Weis, Über d’Alma, Der Schwazer, A Weis fürn Toni, Übers Loaterl, Bergerle, Eiszapfen

Preis: 24,90 Euro

Preisinfo

zuzüglich Porto in Höhe von € 2,40, ab € 50 Rechnungsbetrag ist die Lieferung versandkostenfrei (innerhalb Deutschland). Die Rechnung liegt der bestellten Ware bei. Sie bezahlen nach Erhalt per Banküberweisung.

Bestellung

Elisabeth Obermeyer
Urstall 66, D-83131 Nußdorf /Inn
(t) +49 8034 8372, (f) +49 8034 1293
e.obermeyer@hinterberger-musikanten.de

Bitte beachten Sie

Alle Notenausgaben von 1 bis einschließlich Nr. 6 sind fünfstimmig, d.h. mit zusätzlicher Tenorstimme, ab Heft Nr. 7 nur noch ohne Tenorstimme. Es ist aber alles auch ohne Tenorstimme gut spielbar.

Weil’s a Freid macht!

Die „4 Hinterberger Musikanten“ aus Nußdorf a.Inn erfreuen sich 30-jähriger Beliebtheit

Nußdorf a.Inn/Hinterberg: Die Freude an der Volksmusik ist die Ursache dieser 30-jährigen Musikgeschichte der 4 Hinterberger Musikanten. Ausser den 2 Brüdern, Hans (Baßtrompete und musikalische Leitung) und Paul Obermeyer (Akkordeon), gab es so manchen Wechsel in der Besetzung von Trompete und Tuba, aber immer waren es Musikanten, die den typischen Klangkörper mittrugen. Entstanden ist dieser charakteristische Klang beim Schiffleutjahrtag 1980 in Nußdorf. Auf die Schnelle organisierte Hans Obermeyer damals eine Musikgruppe zur Unterhaltung des traditionellen Jahrtages und in Ermangelung eines zweiten Flügelhorns übernahm er mit seiner Baßtrompete den Part der 1.Stimme. Zufällig war also eine bis dato nicht übliche instrumentale Zusammenstellung entstanden und damit die „4 Hinterberger Musikanten“.

Der angenehme, weiche Ton gefiel den Zuhörern, kam an und motivierte speziell die Obermeyer Brüder, für weitere Auftritte ein Repertoire, passend auf diese Besetzung, zusammenzustellen. Von Anfang an waren, durch das Volksmusikstudium von Hans, die Stücke von dieser wertvollen Tradition beeinflusst. Eigene Kompositionen, Stücke von anderen Musikanten, bekannte Volksweisen, Landler, Walzer, Märsche, Lieder füllen stetig das Programm.

„Die 4 Hinterberger Musikanten“ ließen aufhorchen und waren mehr und mehr gefragt auf volksmusikalischen Veranstaltungen. Ob im heimatlichen Biergarten, auf Volkstänzen, Weisenbläsertreffen, Fasching. Ob auf Almen, in Festsälen, Gasthäusern und Bierzelten. Die Leute tanzen auf diese Musik, feiern ihre Hochzeiten und Geburtstage. Betriebsfeste und Jubiläumsfeiern leben musikalisch auf und werden für die Menschen besondere Erlebnisse. Auf Hoagarten setzen sie volksmusikalische Akzente und bestechen mit ihrer harmonischen Vortragsweise.

Da dauerte es nicht lang, dass man andernorts auf dieses Quartett aufmerksam wurde. Quasi als Markenzeichen bayerischer Volks- und Blasmusik wurden und werden die 4 Hinterberger immer wieder beauftragt, das Land Bayern akustisch zu repräsentieren. Auf Messen, Empfängen, Delegationsreisen, Leistungsschauen, auch zu den Feierlichkeiten zum „Tag der Deutschen Einheit“ hört ein internationales Publikum live die Musik der „4 Hinterberger Musikanten“ – weltweit – in ganz Europa, auf allen fünf Kontinenten, von Peking bis Seoul, von Sidney bis New York, von Bombay bis Moskau. Bayerische Ministerpräsidenten, Minister, Staatssekretäre, weltweit operierende Unternehmer aus Bayern identifizieren sich gerne mit der musikalischen Kulisse und fühlen sich in ihren repräsentativen Aufgaben wohl und bestärkt.

So haben sich diese sympathischen Musiker in den vergangenen Jahrzehnten weit über übliche Grenzen hinaus in viele Herzen gespielt und leisten nach wie vor einen unschätzbaren Beitrag, die traditionelle Volksmusik den Menschen zu erhalten und sie erlebbar zu machen.
Trotz aller Professionalität und musikalischer Perfektion sind die vier Hinterberger im Grunde ihres Herzens Volksmusikanten. Sie „spuin gern auf“, singen zwischendurch, ihr Humor steckt an und wenn die Stimmung es erlaubt, begeistern die „Viere“ durchaus auch mit Ausflügen in andere musikalische Stilrichtungen. Heute spielen zwei Brüderpaare – die Obermeyers von Anfang an und die Langs seit gut 5 Jahren. Drei G’studierte (Hans Obermeyer am Richard-Strauß-Konservatorium, Stefan Rinshofer mit Studium in Düsseldorf) haben Respekt vor ihrem Paul, der sich so ziemlich alles auf dem Akkordeon selbst beigebracht hat und mit der Qualität seiner Mitspieler gewachsen ist.

Zum 30-jährigen Bestehen präsentieren die vier Musikanten auf einer Doppel-CD mit 30 Titel einen volksmusikalischen Querschnitt der sich hören lassen kann. Somit gibt es nun 10 CD’s dieser fleißigen Gruppe, deren Stücke man nicht überdrüssig wird. Mit einem musikalischen Abstecher in die Welt der Klassik, Oper und Musicals auf der CD namens „Schachtaldeifi“ stellt das Quartett die Virtuosität, das Können und Beherrschen ihrer Instrumente, wie auch auf der Jubiläums-CD, wiederholt unter Beweis.

Die 4 Hinterberger Musikanten legen heute wie damals Wert darauf, ihre Zuhörer mit guter Qualität auf natürliche und ursprüngliche Art und angenehmer Lautstärke für Volks- und Blasmusik zu begeistern. Hans Obermeyer, Organisator und musikalischer Leiter möchte sich bei allen bedanken, die durch ihr Mitwirken zum 30-jährigen Bestehen beigetragen haben.

Text von Franz Knarr, OVB 2010

„Weisn blasn“

Wer die „Weise“ entdeckt, als Zuhörer oder als Musikant, der ist dem Herzschlag bairisch-alpenländischer Volksmusik ganz nah, denn eine Weise ist das Spiegelbild unserer Seele! Sie kann die unterschiedlichsten Stimmungen unserer Gefühlswelt ausdrücken und zum Klingen bringen.

Eine Weise zu beschreiben oder zu charakterisieren bedeutet, sich den Wurzeln bairischer Melodik zu besinnen: dem Jodler.
Was kann ein Jodler alles sein und ausdrücken: „Vom Brunftschrei der Lebenslust bis zur Andacht vor dem Allerheiligsten“, so der bekannte Musikwissenschaftler Ludwig Kusche und als Beispiel nennt er den Andachtsjodler. Diese wunderbare Aussage trifft mitten ins Herz und führt uns zum Kern der Entstehung aller Weisen (Jodlerweisen), ob getragen, besinnlich oder bewegt …

Weisen, denen kein Text zugrunde liegt, sind absolut frei und unabhängig von musiktheoretischen Zwängen und können so Gefühlen freien Lauf lassen. Eine Weise erreicht mühelos die Herzen der Zuhörer, weil sie von Herzen kommt.

Was die Hinterberger Musikanten schon immer ausgezeichnet hat, ist nicht nur Können und Spielkultur, sondern der unverwechselbare, sonore Klang ihrer Basstrompeten, die den Weisen eine ganz besondere Note verleihen. Um das Phänomen „Weisen“ am Beispiel zu erklären, hatte ich Gelegenheit, die Hinterberger Musikanten bei zwei völlig verschiedenen Anlässen zu erleben. Bei einer Beerdigung spielten sie ihre wunderschönen Weisen übers offene Grab eines guten Freundes. Man konnte dabei Trost, Frieden und den Hauch von Jenseits und Ewigkeit verspüren.

Bei den gleichen Melodien, gespielt von den Hinterberger Musikanten anlässlich eines Standkonzerts, empfand man stille Freude, Glück und Zufriedenheit. Eine Weise zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort kann beten, heilen, beruhigen und die Seele streicheln. Sie kann aber auch beglücken und Sehnsüchte wecken …

So möchte ich die feinen und gekonnt musizierten Stückl und Weisen auf dieser CD als „staadlustig“ umschreiben, denn staadlustig ist eine wunderbare Eigenschaft bayrischer Lebensart, die sich so wohltuend in unserer alpenländischen Volksmusik ausdrückt. Hofmiller würde sagen: „Bairisch ist fein“.

Text von Fritz Mayr, ehemaliger Leiter der Abteilung Volksmusik im Bayerischen Rundfunk

„Gmischte Guatl“

Auf der CD „g´mischte Guatl“ bieten die 4 Hinterberger Musikanten aber keine traditionelle Volksmusik, wie auf den letzten Produktionen sondern wie bereits auf der CD „da Schachtaldeifi“ wieder eine bunte Mischung Musik aus den verschiedensten Stilrichtungen. Ergänzt werden die 4 Hinterberger Musikanten von einem waschechten Münchner Kindl – der beliebten Opern- & Operettensängerin Gigi Pfundmair.
Die ehemals “singende Wirtin“ zeigt eine weitere Facette ihres breit gefächerten Repertoires, das von Klassik, Blues und Jazz bis zu Bayerischem Liedgut und eigenen Kompositionen reicht.

Durch den großen Erfolg der Neujahrskonzerte 2015 und die Nachfrage nach Musik in diesem Stil, entstand diese Aufnahme. Die Presse schreibt zu den Neujahrskonzerten von „rundum erstklassigen Aufführungen“ der 4 Hinterberger Musikanten und schwärmt von Gigi Pfundmair als „Glanz- und Höhepunkt des Abends“.

Mit dem Wahlspruch „weil’s a Freid is“ begeistern die 4 Hinterberger Musikanten aus dem Inntal seit über 35 Jahren ihr Publikum mit traditioneller Volks- und Blasmusik in ihrer Heimat, ebenso wie auf 150 Reisen in der ganzen Welt. Die Vollblutmusikanten, vom Bayerischen Fernsehen charmant zur „Haus- & Hofmusik der Bayerischen Staatsregierung“ erkoren, waren so u.a. auf der Großen Mauer in China, dem Roten Platz in Moskau, ebenso in Washington und in Sydney zu hören.

Preisinfo

zuzüglich Porto in Höhe von € 2,40
ab € 50 Rechnungsbetrag ist die Lieferung versandkostenfrei
Die Rechnung liegt der bestellten Ware bei.
Sie bezahlen nach Erhalt per Banküberweisung.

Bestellung

Elisabeth Obermeyer
Urstall 66, D-83131 Nußdorf /Inn
(t) +49 8034 8372, (f) +49 8034 1293
e.obermeyer@hinterberger-musikanten.de

Die 4 Hinterberger Musikanten

Aktuelle Termine:


Samstag, 10.12.2016
Rattenberger Advent, Rattenberg
Sonntag, 11.12.2016
Weihnachtslegende \"Heilige Nacht\" von Ludwig Thoma, Hirschgarten, München
Sonntag, 11.12.2016
Frühschoppen, Schneider Bräuhaus im Tal, München
» weitere Termine

Dabei bleibt's aber auch nicht immer bei der bayerischen Volksmusik alleine, Ausflüge un andere Stilrichtungen gehören genauso zum Repertoire.

Kostenloser Download

Für Freunde bayerischer Tradition
"Weißblau im Wind"
Der Bayernmarsch der
4 Hinterberger Musikanten zum kostenlos runterladen
Eingespielt von den 4 Hinterberger Musikanten und in grosser Besetzung von der Blaskapelle Alpenland (Ltg: Erich Rinner)
» Download für 4 Mann
» Download großes Blasorchester

Für beide Besetzungen sind auch
» die Noten erhältlich.

Volks- und Blasmusik in ihrer natürlichen und ursprünglichen Art

"Weil's a Freid is" - so lautet das Motto der 4 Hinterberger Musikanten aus dem Inntal. Alpenländische Volks- und Blasmusik in kleiner Formation und in angenehmer Lautstärke, das sind die vier Hinterberger Musikanten.

Durch das umfassende Programm im Volks- und Blasmusikbereich - wenn gewünscht in Verbindung mit Klassik, Bläsermusik, Tanzmusik, Einlagen als Solisten, Gesang sowie Entertainment - wird jede Veranstaltung zum Erfolg.

Ebenso bieten wir Ihnen Auftritte mit » Gigi Pfundmair - einer mit allen Stilrichtungen vertrauten Sängerin an. Aber auch für alle Freunde der alpenländischen Stubenmusik können wir die » Hinterberger Saitenmusik mit Harfe, Hackbrett, Gitarre anbieten.

» Flyer zum Download » Mehr erfahren

Die 4 Hinterberger Musikanten - taditionelle Volksmusik Die 4 Hinterberger Musikanten - Bayerische Volks- und Blasmusik Die 4 Hinterberger Musikanten - Klassik, Bläsermusik, Tanzmusik Die 4 Hinterberger Musikanten - Einlagen als Solisten, Gesang sowie Entertainment


Impressum | Design by Loyy | Realisation by SF-Design GmbH